Aktuelle Seminare

Online & Präsenz

Aktuelle Seminare

Hier findest du unsere aktuellen  Seminare aus den Bereichen Defence, Selfness und Next Level.

Basiskurs für Kinder und Jugendliche die häufig aggressives Verhalten zeigen

Die Wut-Experten

Die Wut-Experten

In den Osterferien 2024

In den Osterferien 2024 bieten wir Kindern und Jugendlichen von 10 bis 16 Jahren einen 1-wöchigen Kurs zum Umgang mit ihrer Wut an. In diesem lernen sie die Gründe für ihre Wut besser kennen. Zudem lernen sie wie sie anders mit dieser umgehen können als mit Gewalt gegen andere oder sich selbst zu reagieren.
Ihr könnt euch ab sofort vormerken lassen (max. 8 TN)

Wenn ein Kind häufig so wütend ist, dass es diese Wut nicht mehr „kontrollieren“ kann, ist es hilfreich sich bewusst zu machen, dass Wut ein sekundäres Gefühl ist.
Das heißt, dass eigentlich ein ganz anderes Gefühl dahinter steckt. Doch was ist das eigentliche Gefühl des Kindes, mit dem es vielleicht nicht umgehen kann?
Dies kann große Trauer, Eifersucht oder auch Angst sein. Wut ist ein sehr aktives Gefühl und man fühlt sich nicht so ausgeliefert oder gar ohnmächtig.
Daher werden manche Kinder (und auch Erwachsene) wütend wobei das eigentliche Gefühl ein anderes ist. Dies gemeinsam mit dem Kind herauszufinden ist der erste Schritt ihm einen besseren Zugang zu den eigenen Gefühlen zu ermöglichen.

Kursgebühren: € 80,-*
Wh2-Mitglieder erhalten 10 % Rabatt

Für wen: Kinder und Jugendliche von 10-16 Jahre
Wann: In den Osterferien 2024. 15.-17. April 2024, jeweils 13.00-14.30 Uhr
Wo: Fehmarnstraße 16 in Büdelsdorf

Selbstverteidiung für Frauen

Effektiv & realistisch

Selbstverteidigung für Frauen

27.01.2024, 09-12 Uhr: Hilfsmittel in der Selbstverteidigung
27.01.2024, 14-17 Uhr: Angst - der richtige Umgang
10.02.2024, 09-12 Uhr: Nähe & Distanz
24.02.2024, 09-12 Uhr: Körpersprache
04.05.2024, 14-17 Uhr: Realistische Anwendung

Hier lernst du potenzielle Gefahren frühzeitig zu erkennen und zu vermeiden. Du lernst Körpersprache richtig zu deuten und selbst sicher und selbstbewust aufzutreten.
Nähe und Distanz und die Selbstbehauptung sind neben den effektiven Techniken der Selbstverteidigung genauso Inhalt wie der Umgang mit Hilfsmitteln und der eigenen Angst.

Wh2-Akademie, Fehmarnstraße 16, 

1 Kurs: € 50,-, zwei für € 85,-
Anmeldung unter: info@wachstum-h2.de

WH2-Kompetenztage

für pädagogische Fachkräfte

save the date

11.-13.03.2024 - Die Kompetenztage für pädagogische Fachkräfte

• Traumasensibles Arbeiten
• Gewalt- und Mobbingprävention
• Kommunikative Deeskalation
• Stress- und Energiemanagement
• Medienpädagogik
• Soziales Kompetenztraining

Multiprofessionelles Dozent*innen-Team aus den Bereichen:

Traumapädagogik,  Systemik, Psychotherapie (HPG), Rahabilitationspädagogik Anti-Gewalt-Training,  Ergotherapie etc.

 

Das Programm

11. März 2024: 08.30-16.15 Uhr
  • 08:30-11:30 Uhr: Traumasensibles Arbeiten – Timo Warnholz, Sozialfachwirt, Traumapädagoge, Systemisch-lösungsorientierte Coach
  • 11.30-12.15 Uhr Mittagspause
  • 12.15-13.00 Uhr: Energie- und Stressmanagement – Nils Hadenfeld, Gewaltpräventionslehrer, Dozent für Persönlichkeitsentwicklung
  • 13.15-16.15 Uhr: Systemische Gewaltprävention – Henrik Bornhöft, Anti-Gewalt-Trainer, Fachpädagoge für Konfliktkommunikation, Fachkraft für Gewaltprävention
 
12. März 2024: 08.30-16.15 Uhr
  • 08.30-11.30 Uhr: Kommunikative Deeskalation – Steffen Blickle,  Mentor für „Systemisches Aggressions-Management“, Trainer für Gewaltprävention, Fachpädagoge für Konfliktkommunikation, Kampfkunstlehrer
  • 11.30-12.15 Uhr Mittagspause
  • 12.15-13.00 Uhr: Energie- und Stressmanagement – Nils Hadenfeld, Gewaltpräventionslehrer, Dozent für Persönlichkeitsentwicklung
  • 13.15-16.15 Uhr: Umgang mit Mobbing, Lena Hertel, Systemischer Business- und Life Coach, Psychotherapeutin nach HPG, Kinder- und Jugendcoach
 
13. März 2024: 08.30-16.15 Uhr
  • 08.30-11.30 Uhr: Soziales Kompetenztraining – Henning Kurth, Ergotherapeut, Life-Kinetik-Coach, GSK-Trainer, ZERA-Trainer, GAB-Qualitätskoordinator
  • 11.30-12.15 Uhr Mittagspause
  • 12.15-13.00 Uhr: Energie- und Stressmanagement – Nils Hadenfeld, Gewaltpräventionslehrer, Dozent für Persönlichkeitsentwicklung
  • 13.15-16.15 Uhr: Medienpädagogik – Sarah Sartory, BA Rehabilitationspädagogik, Anti-Gewalt-Trainerin, Medienlotsin
 

*Änderungen vorbehalten!

Die Tage sind einzeln oder komplett buchbar.

Kosten (jeweils inkl. Mittagsverpflegung):
1 Tag (9 UE): € 180,-
2 Tage (18 UE): € 350,-
3 Tage (27 UE): € 450,-
Wann: 11. – 13.03.24, je 8:30-16:15 Uhr
Wo: Fehmarnstraße 16 in Büdelsdorf
 

Unsere Dozent*innen für die Kompetenztage

Timo Warnholz

Timo Warnholz ist seit über 20 Jahren in sozialen Einrichtungen tätig. Er ist geschäftsführender Gesellschafter eines Unternehmens mit dem Schwerpunkt Traumafachberatung und freiberuflicher Dozent an Fachschulen, Referent in der Fort- und Weiterbildung und Fachberater. Hierbei ist es ihm besonders wichtig, durch die Vermittlung fachlichen Hintergrundwissens, Verständnis für komplexe Störungsbilder und die daraus resultierenden Verhaltensweisen und Symptome zu erzeugen.

Qualifikationen: Sozialfachwirt, Traumapädagoge/ Traumazentrierter Fachberater (DeGPT/ FVTP), Therapeutische Fachkraft für Autismus, Fachkraft zum Schutzauftrag bei Kindeswohlgefährdung, Systemisch-lösungsorientierter Coach, Heimerzieher

Steffen Blickle

Steffen Blickle bringt aus seiner langjährigen Tätigkeit als Pädagoge umfangreiche praktische Erfahrungen aus der Arbeit mit Menschen aus allen Altersgruppen und unterschiedlichen Lebenssituationen mit. Im Rahmen von Seminaren und Einzelcoachings
 unterstützt er darüberhinaus als Gewaltpräventionstrainer und Mentor für „Systemisches Aggressions-Management“ pädagogische Fachkräfte, Einsatzkräfte, Eltern, Kinder und Jugendliche in herausfordernden Lebens - und Arbeitssituationen. Ganzheitliche Lösungsansätze, pragmatisches Vorgehen und systemische Nachhaltigkeit liegen ihm dabei besonders am Herzen.

Qualifikationen: Mentor für „Systemisches Aggressions-Management“, Fachpädagoge für Konfliktkommunikation, Trainer für Selbstschutz & „Philippinische Kampfkünste“, Erzieher

Lena Hertel

Lena Hertels Vision ist es, dass alle Kinder wissen, was sie können, stark durchs Leben gehen und in einem Umfeld aufwachsen, das sie genau dabei unterstützt – für mehr Selbstvertrauen und Harmonie im Alltag und eine glückliche Kindheit. Ob in Einzel-/Familiencoachings, Pädagogenfortbildungen oder offenen Kursen – mit ihrer Arbeit stärkt sie Kinder, Eltern, Pädagog*innen und Lehrkräfte voller Energie, Freude und Nachhaltigkeit. Als Kinder- und Jugendcoach, Trainerin und Heilpraktikerin für Psychotherapie begleitet sie schon seit vielen Jahren kleine und große Menschen auf ihrem Weg. Dabei steht für sie immer der Mensch und die Leichtigkeit im Fokus – ob einzeln oder in der Gruppe.

Qualifikationen: Kinder- und Jugendcoach, Selbstbehauptungs- und Resilienztrainerin, Psychotherapeutin nach dem Heilpraktikergesetz, Business- und Life Coach und Trainerin

Henning Kurth

Henning Kurth ist Ergotherapeut und Trainer für das Gruppentraining Sozialer Kompetenzen (GSK). Er verfügt über einen großen Erfahrungschatz in sozialpsychiatrischen Bereichen, in denen er seit 20 Jahren tätig ist. Seit 2015 arbietet er als Bildungsbegleiter und untersützt Jugendliche und Erwachsene Menschen mit psychsichen Erkrankungen bei der Berufsorientierung, Psychoedukation und sozialen Interaktion.

Qualifikationen: Ergotherapeut, Life-Kinetik-Coach, GSK-Trainer, ZERA-Trainer und GAB-Qualitätskoordinator

Nils Hadenfeld

Nils Hadenfeld ist Gründer und Inhaber der Wachstum²-Akadmie. Seit über 20 Jahren trainiert er Kinder und Jugendliche im Bereich der Selbstbehauptung und ist als Dozent für Gewaltprävention in Schulen und Kitas aktiv. Er unterstützt seit Jahren Einrichtungen und Behörden bei der präventiven und aktiven Deeskalation, dem Selbstschutz und Stressmanagement. Zudem ist er als Dozent für Körpersprache, Persönlichkeitsentwicklung, und Achtsamkeit tätig.

Qualifikationen: Kampfkunst-Ausbilder, Gewaltpräventionslehrer, Dozent für Selbstbehauptung & Resilienz

Henrik Bornhöft

Henrik Bornhöft ist Anti-Gewalt-Trainer, Fachkraft für Gewaltprävention und Fachpädagoge für Konfliktkommunikation. Nachdem er seit 2015 in sozialpsychiatrischen Arbeitsfeldern tätig war ist er seit 2023 als Dozent für Gewaltprävention bei der Wachstum² Akademie tätig. Zudem ist er als Dozent und pädagogischer Lehrgangsleiter tätig und unterrichtet Fachkräfte in den Bereichen Gewaltprävention, Konfliktmanagement und kommunikativer Deeskalation.

Qualifikationen: Anti-Gewalt-Trainer, Fachpädagoge für Konfliktkommunikation, Fachkraft für Gewaltprävention, geprüfte Fachkraft zur Arbeits- und Berufsförderung

Sarah Sartory

Sarah Sartory arbietet seit 2018 in der Kinder- und Jugenhilfe und war bis vor kurzem in der sozialpädagogischen Familienhilfe tätig. Derzeit ist sie Teamleitung in einer Tagesgruppe. Zudem ist sie ist Anti-Gewalt-Trainerin & Medienlotsin.

Qualifikationen: BA Of Arts Rehabilitationspädagogik, Anti-Gewalt-Trainerin, Medienlotsin, Heilerziehungspflegerin

Power Kids Basiskurs

Die eigenen Stärken entdecken

Power Kids

In den Osterferien 2024 - Power Kids Basiskurs

Wir bieten Kindern von 7-12 Jahren in den Herbstferien einen einwöchigen Kurs zur Stärkung des Selbstvertrauens und für mehr Resilienz gegen Mobbing an.
Der Kurs wird in einer kleinen Gruppe stattfinden in dem die Kinder sich öffnen können und die eigenen Ressourcen und Stärken finden. Zudem lernen sie, wie sie besser mit Gängeleien umgehen und sich selbst behaupten können.

 
Kursgebühren: € 80,-*
Wh2-Mitglieder erhalten 10 % Rabatt


Für wen: Kinder 7-12 Jahre
Wann: In den Osterferien 2024. 15.-17. April 2024, jeweils 10.00-11.30 Uhr
Wo: Fehmarnstraße 16 in Büdelsdorf

Sport- & Vereinsmesse

in Büdelsdorf

Sport- & Vereinsmesse

23. März 2024, 10-17 Uhr

Wir freuen uns auf der Sport- und Vereinsmesse in der Heinrich Heine Sporthalle dabei zu sein. Kommt uns gerne an unserem Stand besuchen!